Freitag, 11. Juli 2014

1. Städter Blogger Back(s)tage - 10.07.2014

Am 6.6. bekam ich von meiner Briefträgerin ein Päckchen und ich wunderte mich, was das wohl sein wird, da ich außnahmsweise mal nichts bestellt habe. ;D
 Somit war natürlich die Vorfreude noch viel größer ;D
et voilà:
 
 Die Einladung zum 1. "Back(s)tage bei Städter" am 10. Juli 2014 von 9:30-17 Uhr :D


Erstmal musst ich schauen ob ich von der Arbeit frei bekomme und dann ist noch eine Woche vorher unser Auto kaputt gegangen - leider finanzieller Totalschaden. Das gute daran es gibt einen schönen Neuen in den nächsten Tagen. :D
2 Tage vor dem Tag X habe ich an der Arbeit gesehen, dass im Plan "Urlaub" steht und wir haben uns ein Notauto (2. Auto) gekauft, ohne Auto ist man heutzutage ja aufgeschmissen ;)

Somit freue ich mich sehr, Euch vom 1. Städter Blogger Back(s)tage berichten zu können!
Fühle mich sehr geehrt, zu einer derjenigen gehören zu dürfen, die eingeladen wurden, um die Firma Städter mal genauer kennen lernen zu dürfen, sowie die anderen 6 Blogger die anwesend waren.

Letzten November war ich schon bei der Tochtergesellschaft - Tortissimo einkaufen und habe mir gleich dabei die "Weihnachtsbäckerei" Back-Show angeschaut. Dort hab ich auch schon den Firmen-Konditor Stefan Streicher zuschauen dürfen, der uns die süßen Leckereien mit Städter-Backhilfen und Verzierungsartikeln kredenzte und somit zeigt wie man die Städter-Artikel einsetzen kann.

Die Mitarbeiter der Firma Städter haben sich sehr viel Mühe gegeben, um uns einen tollen/unvergesslichen Blogger Back(s)TAGe zu bereiten, was Ihnen auch voll und ganz gelungen ist! Vielen Dank auch hier nochmal dafür!!!

Noch vor der offiziellen Begrüßung bekam jeder von der lieben Silvia von Zucker, Zeit & Liebe Presente aus ihrer Heimat Wien - die wirkliche orginal Mozart Kugel, -Taler, eine rießen Tafel Manner Schokolade und die Manner Waffeln. Auch an Dich Silvia, nochmals vielen lieben Dank!!!
War sehr lecker und selbstverständlich leckerer als die orginal Mozart Kugel die man hier kaufen kann. Muss schauen wo ich die wirklichen Orginale hier zu kaufen bekomme ;D


Nach der Begrüßung durch die Marketing-Chefin Frau Ketteler, mit Kaffee und Tee, sowie Florentiner ging's auch schon gleich los und wir wurden nicht verschont (glücklicherweise :D ) Stefan Streicher und Benjamin Köhler haben uns im Workshop vorgeführt wie's geht und haben das Eine oder Andere auch schon vorbereitet und dann waren wir dran...

Pikante Blätterteigmuffins

Hier könnt Ihr 2 der 3 sehen, welche Silvia und ich gemacht haben







einmal mit Hackfleischfüllung und mit Chilipulver bestreut und dann mit Gemüsefüllung - lecker





dann waren sie auch schon weg ;D
Pralinen


und hier meine kleinen süßen...


Diese hier sind mit Kokoscreme gefüllt - ein Traum - ich liebe Kokos!
Dann mit dunkler oder weißer Schokolade überzoge und mit Kristallpulver eingepinselt.






Diese 3 Petits Four sind mit dunkler Schokoganache, ein Schuss Grand Marnier und Kakao-Kerne Nibs, damit kann man auch kochen, sind nicht so süß und nussig-fest.



Tassen-Hohlkörper mit Sahnefest-Cassis


Icing Rosen
Das war für mich das absolute Highlight!


Hier mein Anfang...


...das Ergebnis (mein allererstes mal ;D )


Nach einem leckeren, ausgewogenen Mittagessen und dem leckeren Nachtisch von Stefan Streicher und Benjamin Köhler wurden wir von Frau Reichel-Schulz, der Prokuristin, durch die Firma geführt:

Gleich am Anfang sahen wir die große Lagerhalle mit Packstation und einem Teil der Büros. Faszinieren! Uns verschlug es die Sprache und fühlten uns wie Kinder unterm Weihnachtsbaum ;D
Weiter ging es in die obere Etage zu weiteren Büroräumen, wo es im Fotostudio endete, dort aber auch eine Zeit lang verweilten, denn das war für uns Blogger auch eines der Highlights.
Bedacht auf gute Qualität, Funktionalität und Kundenzufriedenheit, achte die Firma Städter auch auf zufriedene Mitarbeiter und gute, ergonomische Arbeitsbeschaffenheit. Schade das ich eine Stunde entfernt wohne und meine Tochter mich zur Zeit noch braucht, würde mich sofort Bewerben und diese Entfernung auch auf mich nehmen, um bei so einer tollen Firma arbeiten zu dürfen ;D wenn sie mich denn haben wollen würden ;D

Danach wurden die Pralinen fertig gestellt und Stefen Streicher zeigte uns noch einige Tricks mit Schokolade und wie den ganzen Tag schon, wurde von JEDEM die Kamera gezügt ;D
















Als vorletztes gab es ein Brainstorming - Ideen, Feedback und wie wir zum Bloggen gekommen sind.
Noch schnell in das Gästebuch von Stefan Streicher eingetragen und...

...dann noch eine tolle Überraschung - wir bekamen eine Goodie Tasche und die Städter-Schürze geschenkt. Was eine Ehre ist, denn sonst hat sie noch keiner bekommen! :D


Zu guter Letzt hatten wir noch Zeit zum Shoppen :D Musste mich stark zurückhalten. Aber ist ja nicht so weit weg, bzw. man kann ja auch Online bei Tortissimo bestellen ;D


Alles in allem zusammengefasst => Ich habe eine großartige Firma und super liebe Blogger kennengelernt!

Hier ihre Berichte:

Christine von littleredtemptation.com
Elena von elena-isst.blogspot.de
Mareike von biskuitwerkstatt.blogspot.de
Silvia von filines-testblog.com
Silvia von Zucker, Zeit und Liebe
Tobias von kuchenbaecker.com

Kurz vor Schluss hatte ich noch eine Unwetterwarnung auf mein Handy bekommen. War verwirrt da ich den ganzen Tag, der immer schöner wurde, geschwitzt habe. Denn ich habe mir bei dem noch trüben Morgen einen Pullover angezogen. (Das wechselhafte Wetter schafft mich)
Auf dem Heimweg auf der Autobahn, sah ich von weitem schon das schlechte Wetter und riesen Blitze. Als ich dann auf den Berg kam, war es wie eine Wand und urplötzlich war das heftige Unwetter da und der stockende Verkehr (von weitem dachte ich mir noch, warum die da vorne so langsam fahren und bremsen) Zu guter letzt bin ich aber gut Zuhause angekommen.

Zuhause erwarteten mich noch 2 Päckchen
- 2x 10cm hohe Tortenringe und
- "süße Kreationen" - habe ich abonniert wie "Torten dekorieren"


Was für ein wahnsinns Tag :D :D :D den werde ich so schnell nicht vergessen!!!

Nachtrag:
Etwa eine Woche später bin ich gleich nochmal mit meiner Arbeitskollegin/Freundin hin und hier das Shopping Ergebnis - für nur mal mitkommen und zeigen ;D
Stefan Streicher kam mal kurz vor und da fand ich raus das er gar nich so weit weg von mir wohnt. Witzig wie klein die Welt doch ist ;D


Liebe Grüße, Eure Mel

Kommentare:

  1. Ein sehr schöner Bericht ist das geworden und deine Rosen sehen richtig gut aus! Ich muss da noch etwas üben:-)
    Mit dem Unwetter kann ich bestätigen, ich bin auch voll rein gekommen und fands schrecklich.
    Liebe Grüsse Silvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Silvia! Bist du also auch in das Unwetter rein gekommen, war echt heftig :O ;-)

      Löschen
  2. Liebe Mel,

    was für ein toller Bericht. Es war ein wunderbarer Tag und ich habe mich auch riesig gefreut Euch alle kennenzulernen.

    Süße Grüße,

    Tobi

    AntwortenLöschen