Montag, 10. Februar 2014

Marzipan Eier mit Eierlikör

Hier eine Oster-Variante von meinen Marzipankartoffeln


Marzipan Eier mit Eierliklör

125 g geschälte, gemahlene Mandeln
125 g Puderzucker
1/2 TL Rosenwasser
1/2 Fl. Bittermandel Aroma
1 Msp. Zimt
ca 40 ml Eierlikör

Alles in eine Schüssel und mit den Knethaken des Handmixers kneten bis sich ein Klumpen bildet. (ich persönlich finde die Mandeln von Gut&Günstig besser als die vom Aldi, denn die sind feiner und es ist kaum noch Schale zu finden)
Der Teig sollte etwas freucht aber nicht babbig sein, wenn doch etwas Puderzucker hinzufügen.
Auch gleich in Form bringen, denn er wird sehr schnell trocken.
Und falls er zu trocken ist fügt noch Eierlikör hinzu.
Für Ostern zu Eiern formen,


sonst entweder zu klssischen Kügelchen formen oder ausrollen und mit Förmchen Eurer Wahl ausstechen wie HIER.

Etwa 1/2 - 1 Tag offen stehen lassen (je nachdem wie babbig Euer Teig ist), dann in einem Behälter aufbewaren. Bei uns halten sie nicht lange, denke aber wegen dem Ei sollte man sie im Kühlschrank aufbewaren, wenn man sie nicht innerhalb weniger Tage verputzen kann.


Viel Spaß beim Herstellen und lasst es Euch schmecken!

Würde mich sehr über Euer Feedback freuen!

Liebe Grüße Eure Mel!

Kommentare:

  1. So meine liegen unten zum trocknen hatte wohl kein Rosenwasser da und bin etwas verwirrt gewesen *lach hab anstatt Bittermandelaroma Rum Aroma rein getan aber hab sie probiert bereits schmecken auch so sehr gut :-) Danke für das Rezept lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. gern geschehen! Danke für Dein Feedback Andrea! ;) Das kann (jedem) mal passieren und wenn es schmeckt ist doch alles ok!
      LG

      Löschen